Spenden

Unser Spendenkonto:

Asylbegleitung Mittelhessen e.V.
Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN: DE25 5335 0000 0000 0975 86
BIC: HELADEF1MAR

Alle Mitglieder als auch der Vorstand engagieren sich ausnahmslos ehrenamtlich in der Asylbegleitung Mittelhessen e.V. Daher kommen alle Spenden und Projektgelder den Geflüchteten im Landkreis Marburg-Biedenkopf auf verschiedenen Wegen, direkt oder indirekt, zugute.

Zum einen sind wir in der Lage, eine (Teil-)Finanzierung für Kosten im Asylverfahren zu übernehmen bzw. durch Vorfinanzierungen, die in Raten an uns zurückgezahlt werden, den finanziellen Druck auf Asylsuchende etwas zu lindern. Dies betrifft beispielsweise Anwaltskosten, fachärztliche Atteste oder Übersetzungen von relevanten Dokumenten. Auch für Fahrtkosten oder Dolmetscher-Einsätze können wir finanzielle Unterstützung anbieten, sofern diese nicht von offiziellen Stellen übernommen werden.

Zum anderen fallen auch im Deutschunterricht immer wieder Kosten an für die Bereitstellung von Lehrmaterialien, Wörterbüchern oder auch die Teilfinanzierung von Lehrwerken, die wir den Geflüchteten zu einem vergünstigten Preis von 5,00 Euro pro Buch anbieten. Zusätzlich übernehmen wir bei Vereinsmitgliedern auf Nachfrage auch Fahrtkostenerstattungen für regelmäßige Angebote im Landkreis oder unregelmäßige Fahrten wie beispielsweise als Begleitung zu Anhörungen im Asylverfahren. Ein weiterer Teil der Gelder wird für Werbemaßnahmen (Flyer, Plakate, etc.) eingesetzt.

Alle Ausgaben werden durch den Vorstand genehmigt und von unserem Kassenwart geprüft, sodass alle Gelder ausschließlich im Interesse der Geflüchteten eingesetzt werden.

Um unsere Arbeit bei der Asylbegleitung Mittelhessen e.V. zu unterstützen, gibt es zwei Möglichkeiten:

Wir sind dankbar über einmalige Zuwendungen von Privatpersonen, Firmen oder Stiftungen. Diese können als Spende direkt auf unser Bankkonto überwiesen werden. Wenn als Verwendungszweck bei der Überweisung eine Adresse angegeben wird, senden wir automatisch eine Spendenbescheinigung per Post.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, unsere Arbeit dauerhaft als Fördermitglied zu unterstützen. Der Förderbeitrag kann dabei frei festgelegt werden. Bei Rückfragen hierzu steht unser Kassenwart Lukas Diehlmann gerne zur Verfügung.

Auch die Weitergabe von Sachspenden koordinieren wir gerne bei Bedarf. Wenn uns ein Angebot gemeldet wird (Möbel, Einrichtungsgegenstände, Kleidung, Spielzeug etc.), erfragen wir über unseren Verteiler den Bedarf und geben zeitnah Rückmeldung.

 

Ein herzliches Dankeschön für alle Unterstützung!